1. Juli 2020 11:47 Uhr - Veröffentlicht von

für 4 Personen

  • 2 große Zwiebeln
  • 2 rote Paprika
  • 2 EL Mehl
  • Gemüsebrühe
  • 1 Hof-Gemüse Pascal Paprika Trio, 135 g
  • 1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochen)
  • Oregano
  • 1 Becher Crème fraîche
  • Salz, Öl
  • 1 Tasse Reis und / oder 400 gr Nudeln

Kann wahlweise mit Nudeln und / oder Reis serviert werden.

  1. Zwiebeln kleinschneiden, in großen Topf mit Öl geben und glasig dünsten.
    • Ca. 50 gr frische Zwiebeln mit Butter in einem seperaten Topf anschwitzen für den Reis. Danach Reis in die Pfanne und mit doppelter Menge Wasser ablöschen.
  2. Paprika in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln im Topf geben. Ca. 10 min andünsten. Danach mit Mehl bestreuen und ca. 5 min einrühren. Hinweis: Backt sehr gerne an, aber ist nicht schlimm. Zu frühes ablöschen ist schlimmern.
  3. Mit ca. 500 bis 750 ml Gemüsebrühe ablöschen.
  4. Hof-Gemüse dazugeben und aufkochen lassen.
  5. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, ich Würfel schneiden und dazugeben
  6. Mit Salz und Gemüsebrühen-Pulver abschmecken und Kartoffeln gar kochen.
  7. Vor dem servieren Crème fraîche und Oregano dazugeben.

Kategorisiert in: , , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.