20. März 2020 11:01 Uhr - Veröffentlicht von

Für 4 Personen – 12 Dampfnudeln

Für den Teig:
750 gMehl
1 Würfel / Packungfrisch oder trocken Hefe
1 PriseZucker
350 mlMilch
100 gMagarine
1 TLSalz
Außerdem:
etwasÖl
1 PriseSalz
  1. Hefe, Zucker, Mehl, Milch, Salz und Butter zum Teig verarbeiten. ca. 30 min. gehen lassen.
  2. Den Boden der Pfanne(n) mit Öl oder Magarine bestreichen und die geformten Dampfnudeln hinein legen. Auf ausreichend Platz achten.
  3. In etwa 5 – 6 cm große Kugeln formen.
  4. Etwas lauwarmes Wasser dazugießen, dass der Boden mit ca. 5 mm bedekckt ist
  5. Ca. 30 min bei mittlerer Temperatur (leicht köchelnd) gut zugedeckt backen.

Wichtig: Dabei den Deckel nicht öffnen, damit die Dampfnudeln nicht zusammenfallen!


Kategorisiert in: , ,

Dieser Artikel wurde verfasst von Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.